Preise

Fordern Sie ein schnelles Preisangebot (in EUR) für Ihre technische Übersetzung an – hier klicken!

Mit unserer App können Sie ab sofort direkt von Smartphone oder Tablet schnelle kostenlose Preisangebote für Übersetzungen einholen:

App hier herunterladen

Wir erhöhen Ihre Konversionsrate – mehr Interessenten und Kunden – lesen Sie hier

Wieviel kostet eine technische Übersetzung? Die Antwort hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Es wäre daher unseriös – wie auf einigen Seiten gesehen – einen Sofort-Preisrechner auf der Homepage anzubieten, ohne dass ein fachkundiger Mitarbeiter den Ausgangstext gesehen hat, den Verwendungszweck kennt usw.

Hier finden Sie interessante Informationen zum Preis-Leistungs-Verhältnis bei Übersetzungen und erheblichen Qualitätsunterschieden: http://www.lengua.com/qualitaet.shtml

 

Zu den Faktoren für die Preisbildung gehören unter anderem:

1. Der Schwierigkeitsgrad des Ausgangstextes
2. Das Fachgebiet des Textes
3. Die exakte Textmenge (Anzahl der Zeichen, Wörter, Seiten)
4. Die Ausgangs- und Zielsprache (es gibt Sprachen mit weniger oder mehr Sprechern, mit höherem Schwierigkeitsgrad, unterschiedlichem Aufwand beim Schreiben usw.)
5. Der gewünschte Liefertermin
6. Der Verwendungszweck der Übersetzung
7. Leserlichkeit des Textes
8. Dateiformat
9. Aufwand für DTP, Formatierung, Arbeit direkt im HTML- oder Sourcecode
10. Wenn gewünscht, Kosten für Korrekturlesung durch einen 2. Übersetzer usw.

 

Aus den genannten Gründen ist es viel sinnvoller, wenn Sie uns den Text per e-mail (Standard), Fax oder Post zukommen lassen und wir Ihnen dann zeitnah – fast immer noch am selben Tag – ein Angebot für Ihre technische Übersetzung erstellen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter können dann die obengenannten Kriterien prüfen und einen Preis ermitteln. Die Angebotserstellung ist kostenfrei.

Anhaltspunkte zu Preisen, Gebühren, Tarifen und Kosten für Übersetzungen können Sie auf dieser Seite finden: Preise für Übersetzungen

Eine Anmerkung noch zu Übersetzungspreisen: Leicht feststellbar ist, dass im Internet Firmen existieren, deren Preise extrem niedrig sind. Das Management dieser Übersetzungsbüros besteht häufig aus branchenfremden Betriebswirten oder Kaufleuten, die weder eine Übersetzerausbildung an einer Universität durchlaufen haben noch jemals selbst eine professionelle Übersetzung angefertigt haben.

Dementsprechend wird von diesen unseriösen Firmen regelmäßig versucht, sich regelmäßig durch Dumpingpreise Unternehmensaufträge zu verschaffen. Da dies trotz mitunter gegenteiliger Aussagen nur möglich ist, wenn die entsprechenden „Übersetzer“ gering oder gar nicht qualifiziert sind, folgt daraus eine entsprechend niedrige Qualität, die auf der fehlenden Ausbildung dieser Übersetzer beruht.

Für Lengua Translations sind nur Diplomübersetzer tätig. Hierzu ist nach dem Abitur ein vollständiges und abgeschlossenes Studium an einer Universität in der Fachrichtung Dolmetschen und Übersetzen erforderlich. Im Bereich technische Übersetzung kommen noch verschiedene Zusatzqualifikationen dazu, z.B. ein zusätzliches Technikstudium, beispielsweise im Maschinenbau, der Elektrotechnik, der Automobilindustrie o.ä., Sachergänzungsfächer an der Universität, die Zusammenarbeit mit Technikern und Technikexperten und vieles mehr.

Unsere Preise mögen daher etwas höher sein als die von Dumpinganbietern – dafür haben wir aber auch viel mehr Qualität zu bieten, was uns und den meisten unserer global tätigen Kunden erheblich wichtiger ist, denn eine Übersetzung gibt nicht nur das Image des Kunden weiter. Eine Übersetzung ist ein Kunstwerk, das von professionellen Übersetzern geschaffen wird und deren Preis eine Leistung widerspiegelt, die nicht billig, aber keinesfalls unbezahlbar ist.

Fragen Sie uns. Wir erstellen Ihnen gern umgehend ein Angebot oder einen Kostenvoranschlag für Ihre technische Übersetzung.

No Comments Yet